Tritt dem RunenClan bei!


    Das Territorium


    Austausch


    Runen
    avatar
    Pfotenabdrücke :
    78
    Skillpunkte :
    2251
    Anmeldedatum :
    30.08.12

    >>The Seeker
    >>The Seeker<<

    Das Territorium

    Beitrag Verfasst © Runen am Sa 18 Jul 2015 - 12:15


    Das Territorium


    [Eine Karte wird später folgen]

    Bei dem Territorium der Clans handelt es sich um ein kleines Wäldchen, welches sich in der Nähe der Berge befindet und danneben eine offene Fläche liegt. Im ganzen Umkreis gibt es keine Zweibeinerorte, doch ab und zu parken welche in der Nähe des Territoriums, da sie auf dem Weg zum Pass sind, der von den Clans einfach nur Passage genannt wird. Die Große Versammelung wird immer bei den Runensteinen ausgetragen, um die Ahnen in seiner Nähe zu haben. Wenn man von diesem Territorium nach Osten geht, vorrausgesetzt die Berge sind Norden, erreicht man nach einem kurzen Marsch die Runensteine.



    DämmerClan:

    Das Territorium des DämmerClans ist das Brachland, welches neben dem Wald und den Bergen liegt. Anscheinend wurde diese Fläche irgendwann mal von Zweibeinern abgeholzt, denn vereinzelt sind noch Baumstümpfe zu sehen und die wenig üppige Vegetation besteht aus Büschen sowie Sträuchern. Doch ein einziger großer Baum steht noch in der Nähe der Berge. Von den Kriegern dieses Clans wird er oft nur als 'Einsamer Baum' bezeichnet - darunter kann man sich schön in den Schatten legen um einfach mal auszuspannen. Auch der Fluss, der aus dem Gebirge kommt, schneidet das Territorium im Nordwesten. Das Lager dieses Clans ist bei mehreren Dornenhecken, die einen schützenden Kreis bilden und somit Schutz vor Feinden und ähnlichem bieten. Die Trainingskuhle ist gerade ein 3 Minuten Lauf vom Eingang aus.
    Die Grenzen verlaufen im Norden bei einer Linie von Felsen, welche sie vom WolfClan abgrenzen und im Westen, wo eine einsame Tanne steht.


    Der PhantomClan:

    Dieser Clan lebt in dem Wald, welcher sich am südlichsten im Territorium befindet. Die Vegetation besteht aus den verschiedensten Bäumen, sowohl Laub- als auch Nadelbäume, doch ungefähr 2/3 sind wegen des schon etwas kühleren Klimas Nadelbäume. Ein wichtiger Platz für die Katzen dieses Clans bildet eine große Lichtung, wo sich sowohl die Trainingskuhle befindet, als auch größere Lichtflecken, wo sich die Königinnen, Ältesten und andere Krieger gerne sonnen - sie ist nämlich nur ein paar Fuchssprünge vom Lagereingang entfernt. Das Lager ist durch einen Wall von Dornen- sowie Brombeersträuchern geschützt, aber nicht wirklich sicher.
    Die Grenze zum DämmerClan verläuft bei der alten Tanne, die einzeln vor dem Wald steht und in das Brachland hineinragt, und dem Fluss der dort in das DämmerClan Territorium trifft. Die Grenze zum WolfClan ist die Flussbiegung des Gebirgsfluss, welche aus mehreren großen Steinen besteht.

    Der WolfClan:
    Dieser Clan hat sich den Anfang der Berge zum Territorium gemacht - besser gesagt, das leicht ansteigende Geröll knapp davor. Die Vegetation besteht nur aus vereinzeltem Gras, sowie ein paar Blumen und Gebirgskräutern, die dort wachsen. Der Lieblingsplatz dieses Clans ist am Gebirgsfluss - Dort kann man immer ein bisschen die Pfoten ins Wasser hängen lassen, wenn das Klima zu heiß wird. Auch die Schüler waten gerne in den Fluss, doch nur wenige der Katzen können Schwimmen. Die Trainingskuhle befindet sich gleich in der Nähe auf einer fast schon ebenen Fläche, welche von Geröll freigeräumt wurde. Das Lager ist jedoch etwas weiter entfernt: Ein kleiner Pfad führt den Berg hinauf, bis zu einer großen Höhle, welche dieser Clan sein Zuhause nennt.
    Die Grenzen liegen bei der Biegung des Gebirgsflusses, welcher sie vom PhantomClan abtrennt während mehrere große Steine die Grenze zum DämmerClan bilden.


    ══════════════════════════════════════════════════════════
    Dies ist ein Administrationsaccount!
    Bei Fragen oder Problemen bitte direkt an Four wenden!


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 22 Okt 2017 - 22:54